Sie verfügen idealerweise über die folgenden Voraussetzungen:
• Abgeschlossene Berufsausbildung und staatliche Anerkennung als Physiotherapeut*in
• Abgeschlossenes Studium im Bereich der Physiotherapie und/oder einer Bezugswissenschaft
• Einschlägige Promotion
• Nachweisliche Forschungsaktivitäten bzw. Publikationen sind von Vorteil
• Didaktische Kenntnisse und physiotherapeutische Erfahrungen sind erwünscht
• Interesse an interdisziplinären Kooperationen auf regionaler und überregionaler Ebene
Ihre Bewerbungsunterlagen mit Ihrem wissenschaftlichen und fachpraktischen Werdegang senden Sie bitte bevorzugt in digitaler Form (pdf-Format) bis zum
01.08.2019 an 
hochschule 21 gemeinnützige GmbH
Präsident Prof. Dr. rer. pol. Steffen Warmbold
Harburger Straße 6
21614 Buxtehude
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!