Die HoGe Tagung drehte sich um das spannende und brisante Thema der New Medical Schools. Hierbei wurden die gewohnten Strukturen einer starken Differenzierung der Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Gesundheitsversorgung kritisch diskutiert und mit innovativen Projekten für eine „Chance für die Gesundheitsberufe“ geworben.

Der Gesundheitssoziologe Prof. Dr. Peter C. Meyer verdeutlichte den Bedarf an neuen Ausbildungsmodellen und ermutigte dazu, das Konzept New Medical Schools „outside the box“ zu denken. Er begründete, warum das Land neue Health Professional braucht.

Unter anderem stellte Dr. Schilling ein Konzept zur Ausbildung von Gesundheitsberufen zwischen regionalen Kliniken und Universität aus Linköping, Schweden vor.

Herr Dr. Sottas unterlegte seine provokante These „strukturelle[r] Minderwertigkeiten im gegenwärtigen (Gesundheits-)Bildungsraum“ mit dem Konzept Regionaler Hochschulen.

Das Projekt unter dem Label „Operation Team“, das interdisziplinäre und interprofessionelle Ansätze der curricularen Verankerung von Angeboten fokussiert stellte Frau Prof. Dr. Höppner vor. Dabei wies sie auf das „Berliner Manifest für mehr interprofessionelle Ausbildung in den Gesundheitsberufen“ hin.

Weiterhin konnte das Beispiel einer „Non-Metropol-Univerität“ kennengelernt werden. Herr Prof. Dr. Pommerien stellte die Medizinische Hochschule Brandenburg vor, die als Maßnahme gegen den Ärztemangel in Brandenburg gegründet wurde.

In der gut besuchten Posterpräsentation wurden vielfältige Innovationen, vorwiegend zu interprofessionellen Bildungsangeboten und deren Evaluation vorgestellt und diskutiert. Hier finden Sie die vollständige Posterpräsentation.

Die Abschlussdiskussion der Tagung war geprägt durch, unter anderem der Fragen einer Durchlässigkeit der Studiengänge und möglicher „Transformer“ für Entwicklungen im Gesundheitsbereich.

Zusammenfassend fand "eine kleine, aber feine Tagung" mit vielfältigen und Themen und Diskussionen statt. Den ausführlichen Tagungsbericht finden Sie hier!

Tagung Bild

weitere Bilder finden Sie hier